Glasfenster Sankt Martin Kathedrale von Tours

ABTEIEN, KIRCHEN UND KATHEDRALEN

SCHLÖSSER DER LOIRE | KULTUR | Abteien, Kirchen, Kathedralen

 

das religiöse und kulturelle Erbe im Loiretal

 

Auf dieser Seite möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf einige religiöse Gebäude des Loiretals lenken.

 

DIE STADT TOURS

 

gotische Kathedrale von Tours Fassade im frühgotischen Stil flammend flamboyant

Die Kathedrale von Tours

 

puce carré bleu Die Kathedrale und die Basilika : zwei Kirchen in der Stadt von Sankt Martin.

 

In der Kathedrale, entdecken Sie wunderschöne Glasfenster aus dem 13. Jahrhundert, die uns die Geschichte vom Leben des Heiligen Martin erzählen.

Dieser Offizier in der römischen Armee ist im Jahre 371 Bischof von Tours geworden. Er starb in Candes (heute "Candes-Saint-Martin" genannt) am 8. November 397 und wurde in Tours drei Tage später beerdigt, am 11. November : das heißt am Martinstag.

 

Glasfenster der Kathedrale Saint Gatien von Tours das Leben von Sankt Martin

Glasfenster aus dem 13. Jahrhundert : das Leben des Heiligen Martin

 

Zahlreiche Pilger kommen jedes Jahr zur Basilika, um vor dem Grabmal des Heiligen Martin zu beten.

 

Für weitere Informationen :

Centre Culturel Européen Saint Martin de Tours BP 41135 37011 TOURS cedex 1 - FRANKREICH - Email : contact@saintmartindetours.eu

Office de Tourisme de Tours 78-82 rue Bernard Palissy - BP 4201 - 37042 TOURS Cedex - FRANKREICH - Tel. : +33 2 47 70 37 37

Fax : +33 2 47 61 14 22

 

IN DER NÄHE VON CHINON

 

Einige Tipps und Ideen um Ihnen zu helfen, eine schöne Rundreise in der Umgebung von Chinon zu bilden. Chinon befindet sich westlich von Tours.

 

Kirche von Rivière mit Freskomalereien
Kirche von Rivière

 

Die Stiftskirche von  Candes Saint-Martin ( das Dorf gehört offiziell zu den " schönsten Dörfern Frankreichs" ), die Kirchen der Stadt Chinon, die schöne Kirche von Rivière, Tavant ( Wandmalereien) und für die Pilger : l'Île Bouchard.. In der Umgebung von Richelieu darf man auch nicht vergessen, die Kirche von Champigny-sur-Veude mit ihren außergewöhnlichen Glasfenstern des 16. Jahrhunderts zu besichtigen.

 

Für weitere Informationen :

Collégiale de Candes - 37500 CANDES-SAINT-MARTIN - FRANKREICH - Website : http://www.collegialedecandes.fr

Office de Tourisme de Chinon Place Hofheim, 37500 CHINON - FRANKREICH - Tel. : +33 2 47 93 17 85 - Fax : +33 2 47 93 93 05

 - Email : info@chinon-valdeloire.com

 

Königliche Abtei von Fontevraud

Abbaye de Fontevraud - BP24 - 49590 FONTEVRAUD-L'ABBAYE - FRANKREICH
Tel. : 02 41 51 73 52 - Fax : 02 41 38 15 44 - Email : abbaye@abbayedefontevraud.com - Website : http://www.abbayedefontevraud.com

 

Die Loireschlösser westlich von Tours : Schloß und Gärten von Villandry, Azay-le-Rideau, Chinon, Le Rivau, Brézé, Saumur.

 

IN DER NÄHE VON ORLEANS

 

Die Kathedrale von Orléans ist sehr berühmt geworden : vor allem dank ihrer wunderschönen Glasfenster, die uns die Geschichte von der Jungfrau von Orléans erzählen. In der Umgebung von Orléans sind noch zwei andere Kirchen (eigentlich eine Abtei und ein Oratorium), die sehr sehenswert sind :

 

Abtei von Saint-Benoît-sur-Loire

Abbaye de Fleury 1, avenue de L’Abbaye 45730 SAINT-BENOIT-SUR-LOIRE - FRANKREICH

Tel. : +33 2 38 35 72 43 - Website : http://www.abbaye-fleury.com

 

Karolingisches Oratorium von Germigny-des-Prés

 

Office de Tourisme Val d’Or et Forêt - Bureau de Germigny-des-Prés - 6 route de Saint-Martin - 45110 GERMIGNY-DES-PRES - FRANKREICH

Tel. : + 33 2 38 58 27 97 - Email : oti@cc-valdoretforet.com - Website: http://www.tourisme-loire-foret.com/Oratoire-carolingien-de-Germiny

 

Die Schlösser östlich von Orléans : Schloß von Sully-sur-Loire.